Das Programm

Im Jahr 1986, dem Zeitpunkt der Stiftungsgründung, war es das Anliegen der Stifterin gewesen, die Wissenschaft und Forschung im Bereich des privaten Haushalts zu fördern. Im Januar 2000 hat sie den Stiftungszweck erweitert, um fortan Aus- und Weiterbildung und hier insbesondere Forschungsprojekte materiell und ideell zu fördern. Im Jahr 2013 wurde die Satzung der TARGOBANK Stfitung angepasst. Seither konzentriert sich die Stiftung auf die Förderung der finanziellen Bildung in der Bundesrepublik Deutschland.

Gefördert werden Projekte zur Schulung und Förderung der finanziellen und ökonomischen Allgemeinbildung – ob für die heranwachsenden Generationen oder in der Erwachsenenbildung. Auch die Unterstützung akuter Hilfe in finanziellen Notsituationen gehört zu den Fördergebieten der TARGOBANK Stiftung. Schließlich unterstützt die Stiftung Studien und Forschungsprojekte, die das Stiftungsziel berühren und thematisieren.